Komplette Übersicht der Coworking Spaces in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – eine Metropole und das Epizentrum der deutschen Banklandschaft. Was viele nicht wissen: Auch bei der Anzahl der Coworking Spaces spielt FFM in Deutschland ganz vorne mit. Insgesamt sind es zwanzig Spaces, verteilt über die gesamte Stadt. Und da stellt sich die Frage: Wie kommt ihr dahin? Na, am besten mit der Bahn!

Die FFM U/S-Bahn Coworking Map

Damit ihr nicht im Dunklen tappt, haben wir “DIE FFM U/S-BAHN COWORKING MAP” erstellt, die euch dabei helfen wird, das richtige Space am richtigen Ort zu finden. Das Bild in voller Größe findet ihr hier.

Die FFM U/S-Bahn Coworking Map

Und damit ihr nicht nur dort hinkommt, sondern auch wisst, welcher Anbieter was zu bieten hat, haben wir all verfügbaren Coworking Spaces in Frankfurt am Main in einer Kurzübersicht dargestellt:

Beehive Frankfurt

Das Beehive Frankfurt ist Teil des Fintech-Zentrums “The Spot” und befindet sich in zentraler Lage im Frankfurter Bahnhofsviertel. Somit ist eure Anbindung perfekt. Das Innere des Spaces überzeugt durch modernes Design und stylische Möbel. Und auch sonst vermisst man hier fast gar nichts: 24/7, Drucker, Kaffee/Teeflat, Wasserflat, Firmenadresse. Was will man mehr?

beehive Frankfurt Coworking Space

Preise:

Bee Open: Sichert euch den Zugang zu allen nationalen Spaces. Reinkommen, hinsetzen, loslegen! Die Preise richten sich dabei nach der Dauer eures geplanten Aufenthaltes. 1. – 6. Tag -> 9 Euro / Tag ; 1. – 3. Woche -> 49 Euro / Woche ; 1. – 6. Monat -> 139 Euro / Monat ; 7, – 11. Monat -> 129 Euro / Monat ; 1 Jahr -> 119 Euro / Monat (alles Preise zzgl. MwSt.)

Bee Private: Hier habt ihr die Möglichkeit, ein eigenes Büro anzumieten. Die Preise für die einzelnen Räume fangen bei 10,53 Euro / Tag + MwSt. an. Kontaktiert am besten den Ansprechpartner vor Ort für weitere Details.

Co-Work & Play

Das Co-Work & Play ist das einzige Kinderfreundliche Coworking Space in Frankfurt. Hier sollt nicht nur ihr euch wohlfühlen, sondern auch eure Kleinen. Um die Betreuung der Kinder kümmern sich die Flying-Nannies. Aber auch als ein Ort zum Arbeiten überzeugt das Co-work & Play auf ganzer Linie. Auf über 1200 Quadratmetern stehen euch 16 feste und 70 flexible Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Inneneinrichtung überzeugte uns dabei sehr. Das Space liegt im Frankfurter Ostend.

Cowork&Play Coworking Frankfurt

Preise:

Tagesticket: Kommt rein, sucht euch einen Platz aus und arbeitet. An diesem Flex-Desk könnt ihr euch dann von 9 bis 18 Uhr austoben. Das Tagesticket kostet 30 Euro + MwSt.

Work10: Mit dieser 10er-Karte könnt ihr an zehn frei wählbaren Tagen das Space aufsuchen und während der normalen Öffnungszeiten arbeiten. Sucht euch einfach einen freien Platz aus und fangt an! Die 10er-Karte kostet euch 190 Euro + MwSt.

FlexWork: Einen Monat lang könnt ihr euch einen freien Tisch aussuchen und loslegen. Das Monatsticket flex kostet euch 350 Euro / Monat + MwSt.

FixWork: Sichert euch euren Tisch für einen ganzen Monat. Zudem bekommt ihr einen eigenen Stauraum für eure privaten Sachen. Ein 24/7-Zugang ist auch inklusive! Der Preis für den Fix-Desk beläuft sich auf 450 Euro / Monat + MwSt.

OfficeWork: Ihr braucht ein eigenes Großraumbüro? Dann ist dieses Paket genau das richtige für euch. Mit Platz für bis zu 4 Personen kostet das separate Office 1600 Euro / Monat + MwSt.

Design Offices Barckhausstraße

Eines von zwei Coworking Spaces von Design Offices. Es liegt in exklusiver Lage am Rand des Bankenviertels in der Nähe der Alten Oper. Es bietet flexible Arbeitsplätze in einer modernen Umgebung. Alles wirkt sehr geradlinig und durchdacht. Es wurde anscheinend nichts dem Zufall überlassen. Besonders beeindruckend ist die Dachterrasse von der man die Skyline der Mainmetropole bewundern kann.

Design Offices Brackhausstraße Coworking

Preise:

Coworking Lounge: Hier habt ihr einen Flex-Desk, WLAN, Drucker- und Scannernutzung, Teeküche und Reinigungsservice inklusive. Es wird stundenweise bezahlt. Die Kosten belaufen sich auf 9 Euro / Stunde. Zugang zum Space erfolgt nur während der Öffnungszeiten.

Coworking Desk S: Uneingeschränkter 24/7-Zugang zum Space, WLAN, Drucker- und Scannernutzung, Teeküche und Reinigungsservice und 2 Stunden / Tag Nutzung der Coworking Lounge in anderen nationalen Standorten. Preis hierfür: 290 Euro / Monat.

Coworking Desk M: Hier stehen euch die gleichen Leistungen zur Verfügung wie bei Desk S. Hinzukommt ein abschließbarer Container. Preis für dieses Paket: 390 Euro / Monat.

Coworking Desk L: Hat im Vergleich zu Desk M die Erweiterung der uneingeschränkten Zugangsmöglichkeit zu alle nationalen Design Offices. Der Preis für dieses Space liegt bei 490 Euro / Monat.

Design Offices Eschborn

Das Design Offices Eschborn liegt nördlich von Frankfurt am Main. Und die Nachbarschaft kann sich sehen lassen. Unternehmen wie Vodafone, Deutsche Bank, Siemens oder IBM residieren ganz in der Nähe. Wie alle Design Offices, überzeugt auch dieses durch modernes Design und hohen Komfort. Coworker können Platz an einer der 68 Workstations nehmen, die sich auf einer Fläche von ca. 1000 Quadratmetern verteilen – so groß ist nämlich das Design Offices Eschborn.

Design Offices Eschborn Coworking Frankfurt

Preise:

Coworking Lounge: Hier habt ihr einen Flex-Desk, WLAN, Drucker- und Scannernutzung, Teeküche und Reinigungsservice inklusive. Es wird stundenweise bezahlt. Die Kosten belaufen sich bei 9 Euro / Stunde. Zugang zum Space erfolgt nur während der Öffnungszeiten.

Coworking Desk S: Uneingeschränkter 24/7-Zugang zum Space, WLAN, Drucker- und Scannernutzung, Teeküche und Reinigungsservice und 2 Stunden / Tag Nutzung der Coworking Lounge in anderen nationalen Standorten. Preis hierfür: 290 Euro / Monat.

Coworking Desk M: Hier stehen euch die gleichen Leistungen zur Verfügung wie bei Desk S. Hinzukommt ein abschließbarer Container. Preis für dieses Paket: 390 Euro / Monat.

Coworking Desk L: Hat im Vergleich zu Desk M die Erweiterung der uneingeschränkten Zugangsmöglichkeit zu alle nationalen Design Offices. Der Preis für dieses Space liegt bei 490 Euro / Monat.

Die Zentrale

In der Berger Straße, unweit der U-Bahn-Station Bornheim Mitte liegt das Coworking Space Die Zentrale. Es sieht sich selbst als kein Businesscenter, sondern als ein Ort für kreative Machen und Denker. Als ein Ort an dem Menschen zusammenkommen und ihre Ideen austauschen. Die Einrichtung hingegen, ist einfach gehalten, wirkt dabei aber natürlich und nicht aufgesetzt. Hier geht es nicht um schicke Bilder auf durchgestylten Wänden. Dennoch ist natürlich alles da, was zum produktiven Arbeiten benötigt wird: Meetingräume, Schreibtische, Drucker, Schränke und ein 24/7-Zugang.

Die Zentrale Frankfurt Coworking Space

Preise:

Dayticket: Mit diesem Ticket könnt ihr die Zentrale kennenlernen und euch innerhalb der Öffnungszeiten an einen freien Platz zum Arbeiten hinsetzen. WLAN, Druckernutzung, Haribo, Obst und Kaffee sind inklusive. Der Preis für ein Dayticket beträgt 30 Euro.

Nomads: Als Nomads habt ihr für einen ganzen Monat Zugang zum Space. Ihr könnt euch an einen freien Tisch setzen und dort ungestört im Nomads-Bereich arbeiten. Neben Drucker- und Scannernutzung stehen euch noch WLAN, Kaffee, Haribo, Obst und wöchentlich zwei Stunden Meeting-Raumnutzung zur Verfügung. Der Preis für dieses Paket beträgt 99 Euro / Monat.

Residents: Das ist das All-Inklusiv-Paket im Coworking Space die Zentrale. Hier habt ihr uneingeschränkten 24/7-Zugang und euren eigenen Tisch. Zudem genießt ihr den Vorteil einer eigenen Postadresse und eines Schließfaches. Den Kaffee bekommt ihr genauso wie Haribo, Obst , Drucker- und Scannernutzung, WLAN und den Meeting-Raum für zwei Stunden wöchentlich. Der Preis für dieses Paket beträgt 300 Euro / Monat.

Feinripp

Das Feinripp ist ein sehr schönes Altbau-Loft im Frankfurter Stadteil Gallus. Anbieter dieses Spaces in ein Onlinemagazin mit dem gleichen Namen. Auf einer kleinen Fläche bietet Feinripp überraschend viel Platz. Alle Arbeitsplätze sind mit großen Tischen, bequemen Stühlen und Licht ausgestattet. Und auch sonst ist das Space dank der riesigen Fenster sehr hell. Im inneren des Spaces herrscht eine wohnliche Atmosphäre, was vor allem auf die Auswahl des Mobiliars und der Farben zurückzuführen ist. Eine Besonderheit: Es gibt einen Bürohund.

feinripp Coworking Space Frankfurt

Preise:

Tagesticket: Flex Desk, WLAN, Strom, Drucker- und Scanner-Nutzung, Konferenzraum-Nutzung. Preis: 30 Euro / Tag zzgl. MwSt.
Monatsticket: Flex Desk, WLAN, Strom, Drucker- und Scanner-Nutzung, Konferenzraum-Nutzung. Preis: 350 Euro / Monat zzgl. MwSt.

Fintech Headquarter

In direkter Nachbarschaft zum Frankfurter Hauptbahnhof befindet sich das Headquarter Coworking. Zielgruppe sind Leute, die sich mit dem Thema Fintech beschäftigen. Es fungiert als Knotenpunkt für Startups und Freelancer aus diesem Bereich. Auf über 200 Quadratmetern wird euch in diesem großen Loft alles angeboten, was ihr zum Arbeiten benötigt – nicht mehr aber auch nicht weniger. Als Besonderheit gilt der “Plenersaal”. Hier finden regelmäßig Workshops und Diskussionsrunden statt.

Fintech Headquarter Coworking Frankfurt

Preise:

Kleiner Tisch: Flex Desk für eine Person. Preis: 200 Euro / Monat.
Großer Tisch: Flex Desk für zwei Personen. Preis: 300 Euro / Monat.

Frankfurter Gründerzentrum

Coworking zu gründerfreundlichen Konditionen – so lautet das Motto des Frankfurter Gründerzentrums, das von der Wirtschaftsförderung Frankfurt angeboten wird. Die Büros befinden sich unweit der U-Bahn-Station Mainkur und sind gut zu erreichen. Ihr könnt in einem Shared Office anfangen und es dann, mit Erfolg eures Unternehmens, um weitere Büros erweitern. Hervorzuheben sind hier die Möglichkeiten eines Austauschs mit anderen Gründern und jungen Unternehmen.

No Image

Preise:

Monatsticket: uneingeschränkter Zugang für einen Monat. Preis: 220 Euro / Monat.

MEET/N/WORK

Ein weiteres Space in der Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofs. Das MEET/N/WORK bieten Gründern, Freelancern und etablierten Unternehmen flexible Arbeitsplätze in offener Raumstruktur. Die Räume sind attraktiv eingerichtet und durch eine klare Linie gekennzeichnet. Der Coworking-Bereich ist relativ klein, bietet aber alles was ein Coworker zum Arbeiten braucht. Große Tische, angenehme Stühle, ausreichend Licht. Die Größe des Spaces sorgt zudem für eine eher wohnlich-angenehme Atmosphäre.

MeetnWork Coworking Frankfurt

Preise:

Die Preise für einen Arbeitsplatz fangen bei 15 Euro / Tag an.

Naxos Coworking

Das Frankfurter Coworking Space Naxos Coworking gehört zum Hause der Kommunikationsagentur M.I.L.K. Das Space liegt in der Waldschmidtstraße in der Nähe des U-Bahnhofs Merianplatz. Wenn ihr auf der Suche nach einem kreativen Coworking Space seid, dann seid ihr hier genau richtig. Die Räume bieten Platz sowohl für Einzelkämpfer als auch für kleine Gruppen von 2-4 Personen. Die Räumlichkeiten sind sehr funktional, schlicht und zweckorientiert konzipiert. Der industrielle Touch des Gebäudes findet sich auch im Inneren wieder. Alle Arbeitsplätze sind voll ausgestattet.

Naxos Coworking Frankfurt

Preise:

Stundenticket: Flex Desk, Zugang während der Öffnungszeiten. Preis: 5 Euro / Stunde zzgl. MwSt.
Monatsmiete Flex: 24/7- Zugang max 3 Tage / Woche, Flex Desk. Preis: 175 Euro / Monat zzgl. MwSt.
Monatsmiete Fix: unbegrenzter 24/7-Zugang, Fix Desk. Preis: 350 Euro / Monat zzgl. MwS

right. based on science

Das Coworking Space right. based on science liegt im Frankfurter Industriegebiet Osthafen. Es befindet sich in den Räumlichkeiten des gleichnamigen Unternehmens, das sich den Themen Klimaschutz und Klimamanagement widmet. Angeboten werden immer wieder einzelnen Arbeitsplätze. Wer also spontan und kurzfristig einen Arbeitsplatz sucht, der könnte hier fündig werden. Das Loft bietet auf 200 Quadratmetern ausreichend Platz in einer angenehmen Umgebung und eine wohnlichen Atmosphäre. Im Space befindet sich sogar ein Kamin.

right based on science Coworking Frankfurt

Preise:

Wer kurzfristig einen Arbeitsplatz sucht, kann diesen hier bereits für 20 Euro / Tag finden. Im Preis inbegriffen sind Strom, WLAN, Tee und Kaffee.

Social Impact Lab Frankfurt

Das Social Impact Lab ist ein Gründerzentrum im Herzen Frankfurts. Es steht für mehr Innovation, mehr Integration und mehr Impact. Der Inkubator begleitet Startups bei der Gründung eines Sozialunternehmens und unterstützt dieses mit Coaching, Zugang zu relevanten Netzwerken und Coworking-Plätzen. Die Einrichtung ist warm und einladend. Die Atmosphäre inspirierend. Arbeitsplatz, Meetingräume, W-LAN, Drucker und eine Gemeinschaftsküche gehören zur Grundausstattung.

Social Impact Lab Coworking

Preise:

Tagesticket: 30 Euro netto / Tag
Teilzeit Flex: 150 Euro netto / Monat
Vollzeit Flex: 210 Euro netto / Monat

Start FFM

Start FFM liegt im Stadtbezirk Rödelheim. Die Räumlichkeiten werden von der Internetagentur 1xInternet betreut. Dementsprechend kommt das Publikum vornehmlich aus der Digitalbranche. Neben Einzelarbeitsplätzen werden auch Büros für Teams angeboten. Das Innere von Start FFM wirk einfach und aufgeräumt. Die Räume sind sehr hell und eignen sich gut für konzentriertes Arbeiten. Eine absolute Besonderheit in einer dicht besiedelten Stadt wie Frankfurt am Main ist die Möglichkeit, einen Parkplatz direkt vor dem Space zu bekommen. Im Moment sind keine freien Coworkingplätze verfügbar!

Start FFM Coworking Frankfurt

Preise:

Tagesticket: Flex Desk, Zugang während der Öffnungszeiten. Preis: 15 Euro / Tag zzgl. MwSt.
Monatsticket: Flex Desk, 24/7-Zugang. Preis: 210 Euro / Monat zzgl. Mw

The Office Frankfurt Eastside

Dieses Space ist eins von zwei Coworking Spaces von The Office. Es liegt im Stadtteil Fechenheim. Hier wird Coworking groß geschrieben und dementsprechend steht auch die Community im Vordergrund. Im Inneren des Spaces überwiegt die weiße Farbe. Zusammen mit den dunklen Bodenbelägen erzeugt es eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre. Das Leistungsspektrum bei The Office Frankfurt reicht von Postservice und Lagerservice bis hin zu 24/7-Zugang. Zu erwähnen bleibt, dass Hunde und andere Vierbeiner auch willkommene Gäste sind.

The Office Eastside Coworking Space Frankfurt

Preise:

Flex-Tarif: Reinkommen, Platz aussuchen, loslegen! Internet und Drucker sind genauso wie Wasser und Kaffee inklusive. Mit diesem Paket könnt ihr einen Monat lang des Office während der regulären Öffnungszeiten aufsuchen, um zu arbeiten. Preis: 100 Euro / Monat + MwSt.

Fix-Tarif: Fester Arbeitsplatz in deinem Stamm-Office und flexibler Platz in den anderen Standorten. Zudem habt ihr einen uneingeschränkten 24/7-Zugang. Internet und Drucker sind genauso wie Wasser und Kaffee inklusive. Zudem bekommt ihr einen abschließbaren Rollcontainer gestellt, nutzt die Geschäftsadresse und könnt pro Woche für 2 Stunden den Meetingraum nutzen. Dieses Paket kostet euch 200 Euro / Monat + MwSt.

Büro-Tarif: Eigenes Büro im Stamm-Office oder flexiblen Platz in den anderen Standorten. Zudem habt ihr einen 24/7-Zugang, Internet, Kaffee, Wasser und einen abschließbaren Rollcontainer, die gemeinsame Geschäftsadresse und vier Stunden Meetingraum-Nutzung inklusive. Den Preis für dieses Paket erfragt ihr direkt beim

The Office Frankfurt Westside

The Office Frankfurt Westside ist der zweite Standort des Anbieters The Office. Das Coworking Space befindet sich im Rödelheim direkt an der Eschborner Straße. Im Inneren ist alles auf Funktionalität und konzentriertes Arbeiten ausgelegt. Alles wirkt solide und robust. Kein Schnick-Schnack. Zum Angebot des Spaces gehören ein Meetingraum, eine Eventfläche, Postservice, eine Lounge und 24/7-Zugang. Sogar eine Lagerfläche kann gemietet werden. Was will man mehr?

The Office Frankfurt Westside Coworking

Preise:

Flex-Tarif: Reinkommen, Platz aussuchen, loslegen! Internet und Drucker sind genauso wie Wasser und Kaffee inklusive. Mit diesem Paket könnt ihr einen Monat lang des Office während der regulären Öffnungszeiten aufsuchen, um zu arbeiten. Preis: 100 Euro / Monat + MwSt.

Fix-Tarif: Fester Arbeitsplatz in deinem Stamm-Office und flexibler Platz in den anderen Standorten. Zudem habt ihr einen uneingeschränkten 24/7-Zugang. Internet und Drucker sind genauso wie Wasser und Kaffee inklusive. Zudem bekommt ihr einen abschließbaren Rollcontainer gestellt, nutzt die Geschäftsadresse und könnt pro Woche für 2 Stunden den Meetingraum nutzen. Dieses Paket kostet euch 200 Euro / Monat + MwSt.

Büro-Tarif: Eigenes Büro im Stamm-Office oder flexiblen Platz in den anderen Standorten. Zudem habt ihr einen 24/7-Zugang, Internet, Kaffee, Wasser und einen abschließbaren Rollcontainer, die gemeinsame Geschäftsadresse und vier Stunden Meetingraum-Nutzung inklusive. Den Preis für dieses Paket erfragt ihr direkt beim

Ubertage

Das Ubertage ist ein durchaus beliebtes Coworking Space im Frankfurt Oberrad, unweit des Mains und direkt an der Offenbacher Landstraße. Früher Fabrik, heute Raum zur beruflichen Entfaltung. Es richtet sich an Freiberufler, Kreative, kleinere Startups oder digitale Nomaden. Dieses Space zeigt die Grundzüge des Coworkings. Kreativer Austausch, Netzwerk, Zusammenarbeit und eine gemeinschaftliche Ideenentwicklung. Das unterstreicht sogar die Zusammenlegung der Tische, die zu kleinen Inselns formiert sind. Und auch sonst bietet Ubertage alles, was man für produktives Arbeiten braucht: 24/7-Zugang, Drucker, Kaffeeflat, Meetingraum, Wasserflat, Unterschrank und eine nette Küche mit Herd, Kühlschrank und Backofen.

Ubertage Coworking Space Frankfurt

Preise:

Basic: Flex Desk, WLAN, 24/7-Zugang, eigenen Rollconatiner, Drucker- und Scanner-Nutzung inklusive, Konferenzraum-Nutzung, Kaffee- und Wasserflat. Preis: 200 Euro / Monat zzgl. MwSt.

Wall11

Im Brückenviertel liegt das kleine aber feine Coworking Space Wall11. Es ist ein kreativer und angenehmer Ort. Das Publikum ist bunt gemischt. Von Freelancern bis hin zu Jungunternehmern ist alles dabei. Das Interieur ist durchdacht und gut zusammengestellt. Es überwiegen helle Farben, die dazu beitragen, dass das Space sehr klar und aufgeräumt wirkt. Aufgelockert wird das ganze durch Teppiche, die die einzelnen Arbeitsplätze mit farblichen Akzenten auflockern. Die Arbeitsplätze sind alle voll ausgestattet und laden zum direkten Loslegen ein.

Wall11 Coworking Space Frankfurt

Preise:

Einzelplatz Monatsticket: Flex Desk, WLAN, Strom. Preis: 300 Euro / Monat.
Separater Büroraum: festes Büro, WLAN, Strom. Preis: 500 Euro / Monat.

WorkRepublic Frankfurt Hauptwache

WorkRepublic ist mittlerweile einer der “Big Player” der Coworking-Branche. Die Kette ist in Deutschland mit mehreren Spaces in verschiedenen Städten vertreten. Ein davon ist das WorkRepublic Frankfurt Hauptwache. Wie alle WorkRepublic-Spaces, zeichnet sich auch dieses durch eine moderne Arbeitsumgebung in bester Lage aus. Zu den Leistungen zählen Büroräume und Coworkingplätze in einem eindrucksvoll gestalteten Neubau mit High Speed Internet (WiFi und Kabel), Getränke Flatrate (Wasser, Kaffeespezialitäten, Tee und Bier), 24/7 Zugang sowie die tägliche Reinigung der Räumlichkeiten. Zudem bietet die gemütliche Lounge und die Küche ausreichend Platz für einen angeregten Austausch und ein aktives Networking.

WorkRepublic Hauptwache Cowroking Frankfurt

Preise:

Coworking Unlimited: Flexibler und voll eingerichteter Tisch, 24/7-Zugang, Geschäftsadresse, Getränke-Flat, Schließfach, Drucker, Kopierer. Preis: ab 399 Euro / Monat.
Coworking Virtual Office: 1 Arbeitsplatz für 5 flexible Tage im Monat, Geschäftsadresse. Preis: 199 Euro / Monat.
Dedicated Desk: Fest zugewiesener und voll möblierter Tisch, 24/7-Zugang, Geschäftsadresse, Getränke-Flat, Schließfach, 2 Std. Konferenzraum-Nutzung, Drucker, Kopierer. Preis: ab 399 Euro / Monat.
Team Office: Privates Büro, 24/7-Zugang, Getränke-Flat, Schließfach, Geschäftsadresse, 2 Std. Konferenzraum-Nutzung, Drucker, Kopierer. Preis: 1099 Euro / Monat.

WorkRepublic Alte Oper

Das zweite Coworking Space von WorkRepublic ist der Standort Alte Oper. Dank dieser Lage bekommt ihr von hier einen hervorragenden Blick auf die Skyline von Frankfurt. Die Innenstadt ist in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen. Auch im WorkRepublic Alte Oper bekommt ihr alles, was das Coworker-Herz begehrt. Hochwertig eingerichtete Innenräume und gut ausgestattete Arbeitsplätze. Neben Einzelplätzen können auch Team-Büros angemietet werden. Cool sind zudem Telefonkabinen, die zu ruhigen Telefongesprächen einladen.

WorkRepublic Alte Oper Coworking Frankfurt

Preise:

Tagesticket: Flex Desk, WLAN, Getränke-Flat, Drucker, Kopierer. Preis: ab 29 Euro / Tag.
Coworking Unlimited: Flexibler und voll eingerichteter Tisch, 24/7-Zugang, Geschäftsadresse, Getränke-Flat, Schließfach, Drucker, Kopierer. Preis: ab 399 Euro / Monat.
Coworking Virtual Office: 1 Arbeitsplatz für 5 flexible Tage im Monat, Geschäftsadresse. Preis: 199 Euro / Monat.
Dedicated Desk: Fest zugewiesener und voll möblierter Tisch, 24/7-Zugang, Geschäftsadresse, Getränke-Flat, Schließfach, 2 Std. Konferenzraum-Nutzung, Drucker, Kopierer. Preis: ab 399 Euro / Monat.
Team Office: Privates Büro, 24/7-Zugang, Getränke-Flat, Schließfach, Geschäftsadresse, 2 Std. Konferenzraum-Nutzung, Drucker, Kopierer. Preis: 1099 Euro / Monat.

Hinterlassen Sie eine Antwort