Mannheim ist mit über 300.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Baden-Württembergs. „Mannem“ gehört zur Metropolregion Rhein-Neckar. Es war dabei schon immer eine innovative Stadt. Das Zweirad wurde hier erfunden, gleiches gilt für das Automobil. Obwohl ein großer Strukturwandel stattfand, ist Mannheim immer noch sehr durch Industrie geprägt. Unternehmen wie Daimler, Siemens oder General Electric haben große Standorte am Rhein. Es gibt aber auch neue Sektoren. Die Universität ist beispielsweise weit über die Grenzen des Bundeslands hinaus bekannt. Immerhin 12.000 Studenten leben in der Quadratestadt. In diesem innovativen Umfeld haben sich auch verschiedene Coworking Spaces angesiedelt. Diese verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet.

WorkRepublic Mannheim

Der Standort von WorkRepublic in Mannheim liegt direkt am Hauptbahnhof am Kaiserring 10-16. Die Lage ist für die Anreise mit dem ÖPNV natürlich perfekt. Es gibt auch viel Gastronomie rund um den Bahnhof. Das Space wurde im Mai 2017 eröffnet und bietet insgesamt 70 Arbeitsplätze. Wer ein wenig Ruhe und Privatsphäre sucht, der kann eines der 17 privaten Büros mieten. WorkRepublic überzeugt mit modernen Büros und einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. In allen Spaces gibt es nicht nur Kaffee und Wasser kostenlos, auch eine Bier-Flatrate ist enthalten! Ein Flex Desk kostet 299 Euro monatlich. Private Büros starten bei 898 Euro pro Monat.

Adresse: Kaiserring 10-16, 68161 Mannheim

Unser ausführliches Profil von WorkRepublic Mannheim findet ihr hier.

WorkRepublic Coworking Space Mannheim heller Raum

Staytion Mannheim

Die Staytion ist in einem Hotel in der Heinrich-Lanz-Straße beheimatet. Das Coworking Space liegt damit in der direkten Nachbarschaft von WorkRepublic. Das Konzept ist aber ein komplett anderes. Statt privaten Büros gibt es hier insgesamt 12 Arbeitsplätze im Open Space. Die Flächen sind wirklich sehr stylish und dunkel gestaltet worden. Die Staytion richtet sich als Teil des gleichnamigen Hotels natürlich an Reisende. Daher gibt es auch Stundentarife ab 2 Euro. So können Geschäftsreisende beispielsweise abends noch den nächsten Tag vorbereiten oder nach dem Frühstück Mails verschicken. Es gibt aber auch Monatstarife. Ein Flex Desk kostet 195 Euro monatlich, ein Fix Desk nur 10 Euro mehr.

Adresse: Heinrich-Lanz-Straße 5, 68165 Mannheim

Unser ausführliches Profil der Staytion Mannheim findet ihr hier.

Staytion Mannheim Arbeitsplätze

Ponderosa Jungbusch

An der Beilstraße 14 liegt das Coworking Space Ponderosa Jungbusch. Insgesamt stehen für Coworker drei Räume breit, wobei es zwei kleinere Büros und einen großen Raum gibt. Letzterer wird parallel auch als Fotostudio verwendet. Die Ponderosa Jungbusch ist in eine alte Schlachterei gezogen. Die Flächen sind rough belassen worden. Damit werden vor allem Freelancer, Kreative und Startups angesprochen. Wer einen Fix Desk mieten möchte, muss nur 200 Euro monatlich bezahlen. Ein Tagesticket kostet 30 Euro.

Adresse: Beilstraße 14, 68159 Mannheim

Dock3

Das Dock3 liegt in der Hafenstraße direkt am Ufer des Rheins. Die Community besteht aus „Hafenarbeitern“. Die Betreiber haben bereits in Heidelberg Erfahrungen gesammelt und in Mannheim das dritte Coworking Space eröffnet. Im Dock3 geht es vor allem um Flexibilität und Kollaboration. Zielgruppe sind primär junge Kreative und Freelancer, die sich einer lebendigen Community anschließen wollen. Mit Glück können auch mal Projektaufträge innerhalb der Hafenarbeiter vergeben werden. Neben dem Coworking Space mit Arbeitsplätzen stehen auch Meetingräume zur Verfügung. Ein Fix Desk kostet 249 Euro monatlich, ein Flex Desk schlägt mit 159 Euro zu Buche.

Adresse: Hafenstr. 25 – 27, 68159 Mannheim

Dock3 Mannheim Open Space

za:media Coworking

za:media ist eine Kreativagentur in der Goethestraße 16a, die ein Coworking Space an die eigenen Räumlichkeiten angeschlossen hat. Das Space liegt sehr zentral am Nationaltheater. Das za:media Coworking richtet sich primär an Freelancer aus der Kreativ- und Marketingbranche. Insgesamt stehen 22 Arbeitsplätze auf über 200 Quadratmetern zur Verfügung. Die Flächen sind bunt und inspirierend eingerichtet. Es gibt verschiedene Lounges und Meetingräume. Ein Flex Desk kostet 180 Euro monatlich, weitere 70 Euro kostet das VIP Paket inklusive 24/7 Zugang.

Adresse: Goethestraße 16a, 68161 Mannheim

Unser ausführliches Profil der Staytion Mannheim findet ihr hier.

za:media Coworking Mannheim Lounge

Bauteil.b

Das Coworking Space Bauteil.B ist Teil des Mafinex, dem Mannheimer Technologiezentrum. Es liegt in der Julius-Hatry-Straße südlich vom Hauptbahnhof. Gleich vorweg: es gibt Parkplätze in Form einer Tiefgarage vor Ort! Das Bauteil.b ist sehr bunt, jung und gleichzeitig doch ein wenig retro designt worden. Es spricht vor allem Gründer und Startups an. Man findet aber auch einige freiberufliche Entwickler im Space. Ein Fix Desk kostet 230 Euro. Darin inkludiert sind direkt der 24/7 Zugang, ein Schließfach, eine Kaffeeflat und auch die Firmenadresse. Im Bauteil.b werden regelmäßig Events organisiert an denen alle Mitglieder ebenfalls teilnehmen können!

Adresse: Julius-Hatry-Straße 1, 68163 Mannheim

Bauteil.B Open Space

raumteiler Mannheim

Das Space Raumteiler befindet sich in der Industriestraße am Bonadieshafen. Die Bahnstation Mannheim-Luzenberg ist nur wenige Gehminuten entfernt. Die Flächen erstrecken sich über 450 Quadratmeter. Highlight ist dabei die Dachterrasse die insbesondere im Sommer einlädt, den Feierabend gemeinsam mit der Community einzuläuten. Austausch, Netzwerk und gegenseitige Inspiration stehen im Zentrum des raumteilers. Die Coworker setzen sich aus Freelancern und kleinen Unternehmen zusammen. Ein Fix Desk kostet 230 Euro monatlich.

Adresse: Industriestraße 35, 68169 Mannheim

Raumteiler Mannheim Dachterrasse

Coworking Jungbusch

Coworking Jungbusch ist Teil der Agentur Raben – Engel – Odenwälder. Das Space liegt in der Werftstraße und hat insgesamt 15 Arbeitsplätze. Diese verteilen sich auf insgesamt vier Offices. Durch die Verbindung zur Agentur ist die Zielgruppe von Coworking Jungbusch recht klar definiert: man sucht Freelancer, Kreative und kleine Agenturen, die ins Netzwerk passen und sich mit den bestehenden Mietern ergänzen. Bestenfalls seid ihr auch am Tischkicker stark! Ein Arbeitsplatz kostet 230 Euro monatlich.

Adresse: Werftstraße 15-17, 68159 Mannheim

Fazit zu Coworking in Mannheim

Die Coworking Szene in Mannheim ist divers und verteilt sich über das Stadtgebiet. Es gibt viele unabhängige Angebote mit Open Space. Häufig werden Einzelunternehmer angesprochen, mit WorkRepublic gibt es aber auch einen Coworking Anbieter mit Fokus auf private und flexible Büros. Interessant ist die Preispolitik. Man scheint sich in Mannheim auf 230 Euro pro Arbeitsplatz geeinigt zu haben. Zumindest werden viele Fix Desks zu genau diesem Preis angeboten! Es gibt aber auch Angebote für unter 200 Euro. Somit hat man in Mannheim in der Coworking Szene eine große Auswahl und kann sich das beste Space für die eigenen Ansprüche, aber auch den Geldbeutel aussuchen.

Wenn euch eines der Spaces interessiert, dann meldet euch gerne bei uns. Wir holen kostenlos gerne ein unverbindliches Angebot für euch ein!

Ein Übersicht mit allen ausführlichen Profilen unserer Mannheimer Partnerspaces findet ihr hier. Zudem gibt es Coworking Angebote in Ludwigshafen auf der anderen Seite vom Rhein. Auch in Heidelberg haben wir uns umgeschaut und viele tolle Spaces gefunden.

Hinterlassen Sie eine Antwort