Freiburg im Breisgau liegt am Schwarzwald und ist mit 230.000 Einwohnern Deutschlands südlichste Großstadt. Die Stadt am Dreisam ist bereits seit 1457 Universitätsstadt. Ungefähr 25.000 Studenten leben hier. Die Uni und die Uniklinik sind auch die größten Arbeitgeber der Region. Allgemein ist Freiburg durch den Dienstleistungs- und Techonologiesektor geprägt. Daher wundert es nicht, dass sich viele Coworking Spaces angesiedelt haben. Insgesamt haben wir acht Coworking Spaces in Freiburg gefunden. Damit ihr immer den Überblick behaltet, haben wir für euch die verschiedenen Standorte kurz und knapp zusammengefasst:

Coworking Freiburg

In der Kaiser-Joseph-Straße hat Coworking Freiburg Büroflächen bezogen. Das Space liegt im Martinstor direkt in der Altstadt. Auf euch warten große Tische, ergonomische Bürostühle von Vitra und ein abschließbarer Rollcontainer. Dazu gibt es Meetingräume und eine Gemeinschaftsküche. Als besonderes Gimmick bietet Coworking Freiburg eine Dusche an – für Jogger oder Radfahrer ideal! Es gibt zwar keine Getränkeflat, aber alle zu fairen Preisen. Das gilt auch für die Desks an sich: Ein Flex Desk kostet 149 Euro monatlich, ein Fix Desk 289 oder 369 Euro pro Monat. Wer nur ein virtuelles Büro braucht, kann eine Firmenadresse im Coworking Freiburg registrieren.

Adresse: Kaiser-Joseph-Straße 254, 79098 Freiburg im Breisgau

Coworking Freiburg Arbeitsplätze

Grünhof

Der Grünhof ist nicht nur Coworking Space, sondern Heimat für die Startup- und Nachhaltigkeitsszene von Freiburg. Neben einem flexiblen Arbeitsplatz, steht somit vor allem das Netzwerk und die Community im Fokus. Und das Netzwerk im Grünhof ist riesig! 150 Freelancer, kleine Agenturen und Startups tummeln sich in den Räumen. Es gibt 8 Meetingräume und auch eine Bühne für große Veranstaltungen. Ausserdem bietet das Café Pow Getränke und Snacks, aber auch das eine oder andere Event. Hört sich gut an? Die Preise sind es auch! Ein Flex Desk kostet 199 Euro, ein Fix Desk liegt bei 259 Euro und beinhaltet auch direkt einen 24/7 Zugang.

Adresse: Belfortstraße 52, 79098 Freiburg im Breisgau

Kreativpark Lokhalle

Der Kreativpark Lokhalle ist der zweite Standort der Grünhof-Macher. Er befindet sich in den historischen Mauern einer alten Lokhalle. An der Paul-Ehrlich-Straße 7 gibt es auf über 1500 Quadratmetern neben Flex und Fix Desks auch private Büros, sowie zusätzliche 700 Quadratmeter Gemeinschaftsfläche! Die Preise für Flex und Fix Desks sind die gleichen wie im Grünhof. Die Arbeitsplätze in Teamspaces, also den flexiblen Büros im Kreativpark, kosten 239 Euro monatlich. Es gibt dabei Offices mit zwei, vier, fünf und acht Arbeitsplätzen.

Adresse: Paul-Ehrlich-Str. 7, 79106 Freiburg

Kreativpark Lokhalle Freiburg Lounge

Halle 23 Freiburg

Das Coworking Space Halle 23 Freiburg ist ein kleines familiäres Space, das sich vor allem an Freelancer und Selbständige richtet. Das Büro befindet sich unweit vom Klinikum, auch die Station Freiburg-Herdern und verschiedene Straßenbahnhaltestellen sind sehr gut zu erreichen. Das Angebot in der Halle 23 ist ganz einfach. Fix Desk, 24/7 Zugang, so viel Kaffee wie du trinken kannst, sowie weitere Getränke zu fairen Preisen. Dazu natürlich eine kleine Küche und die Infrastruktur, die du zum Arbeiten brauchst: Internet, Drucker, Beamer. Ein Monatsticket kostet 199 Euro.

Adresse: Emmendinger Str. 23, 79106 Freiburg

Denkraum Freiburg

Der Denkraum in der Ferdinand-Weiß-Straße bietet neben flexiblen Arbeitsplätzen auch Konferenz- und Coaching-Räume an. Die Flex Desks verteilen sich auf drei Räume. Der Denkraum ist also ein sehr familiäres Coworking Space. Die Flächen sind in einem sanierten Altbau, wobei die Einrichtung sehr modern ist und sich toll einfügt. Es gibt eine offene Küche mit einem hellen Esstisch, an dem ihr gemeinsam mit anderen Coworkern die Mittagspause verbringen könnt. Der Denkraum bietet drei verschiedene Preismodelle: wer einen Tag pro Woche vorbeischauen möchte, zahlt 110 Euro monatlich. Für 220 Euro gibt es 2,5 Tage, wer jeden Tag kommen möchte zahlt 320 Euro.

Adresse: Ferdinand-Weiß-Straße 9-11, 79106 Freiburg

Denkraum Freiburg Gemeinschaftsküche

Flex Rooms Freiburg

Flex Rooms ist kein typischer Coworking-Anbieter. Das heißt jedoch nicht, dass ihr ein Business Center oder ähnliches erwarten solltet. Das Angebot von Flex Rooms geht sogar über Coworking hinaus. Neben Büros werden auch Praxis- und Behandlungsräume angeboten – Coworking für Ärzte oder Physiotherapeuten sozusagen! Die Lage in der Altstadt direkt am Bertholdsbrunnen rundet das Angebot ab. Egal ob Büro oder Praxis, die Räume werden zu einem Stundenpreis vermietet. Die kleinsten Räume starten bei 15 Euro pro Stunde, werden aber günstiger wenn man Stunden-Karten kauft oder aber direkt für 24 Monate oder länger mietet.

Adresse: Salzstraße 1, 79098 Freiburg im Breisgau

Plenum

An der Eugen-Martin-Straße in der Nähe des alte Güterbahnhofs ist das Plenum zu Hause. Das Space bietet euch flexible Arbeitsplätze in einer modernen, aber trotzdem gemütlichen Büroumgebung. Im Coworking-Preis enthalten sind neben dem Internet auch eine Getränke-Flat sowie die Benutzung der Gemeinschaftsküche. Die Community vor Ort besteht vor allem aus Freelancern und ist offen für neue Mitglieder.

Adresse: Eugen-Martin-Str. 3, 79106 Freiburg

Plenum Freiburg Open Space

Haus des Engagements

Das Haus des Engagements befindet sich in einem Innenhof an der Rehlingstraße. Man will mit dem Angebot die Basis für eine aktive Zivilgemeinschaft bieten. Der Großteil der Mieter vor Ort sind Vereine, es gibt aber auch einige Freelancer und Startups. Neben Flex und Fix Desks stehen auch drei Meetingräume und ein Veranstalungsraum für bis zu 50 Personen bereit. Ein Fix Desk im Haus des Engagements kostet normalerweise 190 Euro, es gibt aber auch einen reduzierten Tarif für 170 Euro.

Adresse: Rehlingstraße 9, 79100 Freiburg

Fazit zu Coworking in Freiburg

Die Coworking Szene in Freiburg hat einige tolle und einzigartige Angebote. Die Community ist so wie man sich Freiburg vorstellt: ein bisschen alternativ und zukunftsorientiert. Nachhaltigkeit, Gemeinschaft und Innovation spielen eine wichtige Rolle für Coworking. Dabei haben Coworker die Qual der Wahl. Es gibt acht Coworking Spaces bei 230.000 Einwohnern. Eine solche Dichte sucht seines gleichen! Ihr könnt in einem kleinen feinen Space arbeiten, aber auch mit vielen Community Membern, beispielsweise im Kreativpark, das Büro teilen. Preislich ist Freiburg absolut wettbewerbsfähig. Viele Flex oder Fix Desks kosten unter 200 Euro. Wir wünschen uns, dass Coworking in Freiburg diesen Weg weiter beschreitet und einfach so bleibt.

Wenn euch eines der Spaces interessiert, dann meldet euch gerne bei uns. Wir holen kostenlos gerne ein unverbindliches Angebot für euch ein!

Hinterlassen Sie eine Antwort