Erfurt ist die Hauptstadt des deutschen Bundeslandes Thüringen und zähl mit über 210.000 Einwohnern zu den vierzig größten Städten in Deutschland. Bekannt ist Erfurt insbesondere für den Erfurter Dom, in dem im 8. Jahrhundert Martin Luther zum Priester geweiht wurde. Die Wirtschaft ist insbesondere durch Verwaltung und Dienstleistungen geprägt, also Branchen, die guten Nährboden für die Entwicklung von Coworking Spaces bieten. Man findet in Erfurt einige Anbieter, die wir in unserer Auflistung gegenüberstellen.

KrämerLoft Coworking Erfurt

Das KrämerLoft liegt in der Bahnhofstraße in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof, der einen wichtigen ICE-Knotenpunkt in Thüringen bildet. Das 430 Quadratmeter große Coworking Space verteilt sich auf drei Etagen. Auf den Flächen findet ihr sowohl Fix- als auch Flexdesks. Aber auch Startups können sich eins der sieben Teambüros anmieten, die zwischen 11-30 Quadratmeter groß sind. Somit bietet das KrämerLoft ausreichend Platz für die Verwirklichung eigener Ideen und Projekte. Laut eigener Aussage nutzen gerade ca. 50 Community Member das Angebot von KrämerLoft.

Es gibt auch zwei Meetingräume. Das kleinere ist für maximal 10 Leute ausgelegt, in das größere passen bis zu 12 Personen rein. Eine Besonderheit im KrämerLoft ist das Makerspace. Dabei handelt sich um einen speziellen Raum, in dem sich eine Werkstatt befindet. Dort könnt ihr eure Kreativität einfach fließen lassen und sich gestalterisch einbringen. Verschiedene Geräte (unter anderem ein 3D-Drucker) stehen bereit.

Erwähnenswert ist zudem, dass das KrämerLoft ein kinderfreundlichen Coworking Space ist. Das bedeutet: Kinder sind herzlich Willkommen und können im hauseigenem Kinderzimmer spielen. Wie ihr seht, bekommt ihr hier das Komplettangebot – und das zu einem fairen Preis. Coworking am Flex Desks kostet 119 Euro im Monat. Ein Fix Desk kostet hingegen 219 Euro. Preise für Teambüros variieren nach Größe und fangen bei 390 Euro pro Monat an.

Adresse: Bahnhofstr. 16/ Büßleber Gasse, 99084 Erfurt

Kraemer Space Erfurt

Coworking Space Erfurt

Das Coworking Erfurt in der Otto-Schwade-Straße 8 ist einfacher und unaufgeregter. Es liegt in der Krämpfer-Vorstadt im Westen von Erfurt und ist ca. 15 Minuten Fußmarsch vom Hauptbahnhof entfernt. Zielgruppe sind hier Freiberufler, Freischaffende und Kreative, die den Weg raus aus dem Homeoffice suchen. Aber auch kleinere Teams können hier ihre neue Heimat auf der 200 Quadratmeter großen Fläche finden.

Im Inneren überzeugt das Coworking Space Erfurt durch Schlichtheit und Einfachheit. Die größtenteils weißen Räume sind nicht mega stylish, dafür aber durchaus funktional eingerichtet. Der Fokus liegt auf gemeinsamer Zusammenarbeit ohne unnötigen Schnickschnack und Ablenkung. Insgesamt gibt es hier drei Räume in denen insgesamt 12 Personen einen Arbeitsplatz finden. Es gibt zudem einen Meetinraum, der von bis zu 8 Personen belegt werden kann. Zudem steht euch ein kleiner Loungebereich für die Entspannung und auch den lockeren Austausch mit anderen Coworkern oder Geschäftspartnern bereit.

Die Preise sind relativ günstig. Ein Tagesticket gibt es bereits für einen Zehner. Eine Monatskarte kostet 160 Euro und ein dediziertes Büro kann für 290 Euro im Monat angemietet werden.

Adresse: Otto-Schwade-Str. 8, 99085 Erfurt

OFFIX19 Coworking Space

Das OFFIX19 liegt westlich der Erfurter Altstadt – genauer gesagt im Barbarossahof 19. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln seid ihr in 15 Minuten am Hauptbahnhof. Wohlfühlen werden sich hier insbesondere Architekten, Ingenieure, Designer, Fachplaner, Handwerker und Startups, die hier eine optimale Infrastruktur vorfinden.

Die 17 Arbeitsplätze verteilen sich auf insgesamt 5 Räume. Zudem findet ihr hier auch 3 separate Teambüros in unterschiedlichen Größen, sowie einen Meetingraum. Das Innere des OFFIX19 ist modern und lädt zum Arbeiten ein. Die Ausstattung ist sehr funktional, die großen Tische bieten genug Platz für euer Equipment. Bei der Farbgestaltung haben sich die Anbieter wirklich was überlegt. Es dominiert ein sehr modernes Grün. In Verbindung mit der weißen Farbe, vielen Fenstern und einigen Holzelementen entsteht hier eine sehr saubere und helle Arbeitsumgebung. Vom Design gehört das OFFIX19 zu den schönsten Coworking Spaces die Erfurt zu bieten hat.

Einen Flexdesk könnt ihr für 229 Euro im Monat mieten. Solltet ihr euch für ein Büro interessieren, so müsst ihr mit 450 Euro im Monat rechnen. Fix Desks sind im OFFIX19 nicht vorhanden. Für das Gebotene halten wir die Preise für sehr fair.

Adresse: Barbarossahof 19, 99092 Erfurt

Offix Coworking Space Erfurt

Coworking Spaces in Erfurt – Fazit

Die Coworking-Landschaft in Erfurt ist überschaubar. Lediglich drei Coworking Spaces findet ihr in der Landeshauptstadt. Diese gehören allesamt kleineren Anbietern, die viel Wert auf die Community und die Zusammenarbeit untereinander legen.  Die ganz großen, internationalen und nationalen Anbieter wie WeWork oder Design Offices haben sich hier noch nicht angesiedelt. Und genau das macht Erfurt zu einer sehr gemütlichen deutschen Coworking-Stadt.

Wenn euch eines der Spaces interessiert, dann meldet euch gerne bei uns. Wir holen kostenlos gerne ein unverbindliches Angebot für euch ein!

Hinterlassen Sie eine Antwort