Augsburg ist mit ungefähr 300.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Bayerns und gehört mit zur Metropolregion München. Die „Fuggerstadt“ hat eine große Historie und gilt als eine der ältesten Städte Deutschlands. Wirtschaftlich entwickelte sich Augsburg zunächst in ein Zentrum der Textilindustrie. Das Bild hat sich aber mittlerweile stark gewandelt. Heute ist Augsburg zum einen Industriestandort und zum anderen Universitätsstadt. Augsburg hat zudem eine sehr diverse und aktive Coworking Szene. Insgesamt verteilen sich sieben Coworking Spaces über Augsburg. Nachfolgend geben wir einen Überblick über die Coworking Standorte in der Stadt und gehen auf die Besonderheiten der Anbieter ein.

Roots Coworking

Das Roots Coworking befindet sich in der Werner-von-Siemens-Straße und hat insgesamt 14 Arbeitsplätze. Es ist Teil des DZ.S, des Digitalen Zentrums Schwaben. Hört sich nach tristem Büro an? Das Gegenteil ist der Fall! Das Coworking Space ist sehr gemütlich eingerichtet. Es wurde viel mit Holz gearbeitet, es gibt gemütliche Sitzsäcke und natürlich vollausgestattete Arbeitsplätze an verschiedenen Tischgruppen. Gebucht werden jeweils individuelle Tagespakete. Damit seid ihr maximal flexibel. Wählst du nur einen Tag, kostet dieser 30 Euro, 30 Tage hingegen nur 300 Euro. Ein „Monatsticket“ aus 22 Tagen kostet 254 Euro.

Roots Coworking Augsburg Arbeitsplätze

Adresse: Werner-von-Siemens-Str. 6, Gebäude 9a, 86159 Augsburg

Augsburg Coworking Campus

Wie der Name es schon vermuten lässt, liegt der Augsburg Coworking Campus an der Universität. Hier werden sowohl Flex und Fix Desks im Open Space als auch Büros angeboten. Der Fokus liegt aber explizit auf Austausch und Kollaboration und so sind die meisten Plätze im Großraum angesiedelt. Ein Flex Desk kostet 200 Euro, ein Fix Desk 250 Euro monatlich. Die Team Büros fassen zwischen 4 und 6 Personen und starten bei rund 1000 Euro. Insgesamt fasst das Space an der Salomon-Idler-Straße bis zu 100 Coworker und richtet sich natürlich primär an Studenten, Gründer und Startups. Die 800 Quadratmeter werden komplettiert durch Meetingräume und Eventflächen.

Adresse: Salomon-Idler-Str. 30, 86159 Augsburg

Satellitum Coworking Space Augsburg

In der direkt Nachbarschaft von Roots Coworking ist das Satellitum Coworking Space. Es ist nicht ganz so „hip“, dafür aber funktional eingerichtet. Zudem ist es preislich etwas günstiger, ein Tagesticket kostet 13,45 Euro. Wer direkt einen ganzen Monat bleiben möchte, der zahlt 145 Euro und damit gute 100 Euro weniger als im Roots. Neben den Arbeitsplätzen im Open Space steht auch ein großer Meetingraum zur Verfügung. Dieser kann auch von Externen angemietet werden.

Adresse: Werner-von-Siemens-Straße 6, Gebäude 10/II, Eingang D im Untergeschoss, 86159 Augsburg

Office & Medien Garage // CoworkingSpace Augsburg

In der Straße Mauerberg gibt es ein kleines Coworking Space. Die Office & Medien Garage hat nur wenige Arbeitsplätze. Dafür gibt es neben den Flex Desks die Möglichkeit, ein Fotostudio zu mieten oder Podcasts in einem kleinen Studio aufzunehmen. Wer die ersten Schritte an der Kamera oder dem Mikro machen möchte, kann die Studios mit Einweisung und Hilfe buchen. Ihr könnt dabei stundenweise mieten und seid damit sehr flexibel. Wer möchte, kann aber auch zum „Dauerparker“ werden. Das kostet dann 249 Euro monatlich.

Office & Medien Garage Augsburg

Adresse: Mauerberg 26, 86152 Augsburg

Cosy Coworking

Cosy steht in diesem Fall nicht nur für gemütlich, sondern auch für zusätzliche Synergien – Comfort & Synergy. Das Coworking Space liegt direkt in der Augsburger Innenstadt. Es ist 160 Quadratmeter groß und voll ausgestattet. Die großen weißen Schreibtische bieten genügend Platz, es gibt eine Tischtennisplatte und Platz für Pausen. Natürlich steht auch eine Küche mit Kaffeeflat bereit. Auch Bier und Softdrinks gibt es gegen eine kleine Spende. Zudem ist die Community im Cosy sehr aktiv. Ihr braucht Hilfe bei der Gründung? Kontakte? Einen Partner für ein Nerf-Gun-Battle? Im Cosy Coworking werdet ihr fündig! Ein Desk kostet mindestens 240 Euro. Je länger ihr euch aber bindet, desto billiger wird es.

Adresse: Mittlerer Lech 18, 86150 Augsburg

Conspace

Ebenfalls sehr zentral liegt das Conspace im Apothekergäßchen. Der Hauptbahnhof ist einen knappen Kilometer entfernt, die Maximilianstraße ist nebenan. Dementsprechend gibt es rund um das Space sehr viel Gastronomie. Im Conspace gibt es insgesamt 14 Schreibtische, die sich auf 150 Quadratmetern verteilen. Ein Flex Desk kostet 250 Euro pro Monat. Im Gegensatz zu vielen anderen Spaces kosten sowohl die Getränke als auch die Nutzung des Druckers etwas.

Adresse: Apothekergäßchen 2, 86150 Augsburg

Regus Augsburg

Direkt am Hauptbahnhof liegt das Regus-Büro in Augsburg. Regus verbindet man nicht primär mit Coworking, sondern eher als Business-Center-Anbieter. Mitterweile hat Regus aber an vielen Standorten auch eine kleine Coworking-Area. Zudem stehen natürlich private Büros im Gebäude bereit. Insbesondere KMUs und größere Unternehmen sind die Zielgruppe, die Regus mit diesem Angebot ansprechen möchte.

Adresse: Viktoriastrasse 3b, 86150 Augsburg

Fazit zu Coworking in Augsburg

Die Coworking Szene in Augsburg ist überraschend groß und hat sechs klassische Coworking Spaces. Dazu gibt es mit Regus ein bundesweit agierendes Business Center. Die Spaces konzentrieren sich sowohl auf das Universitätsviertel als auch die Innenstadt. Somit kann sich jeder Coworking-Interessierte das passende Space aussuchen. Die Preise für einen Fix Desk schwanken in Augsburg rund um 200 Euro – absolut fair wie wir finden. Für eine Stadt mit 300.000 Einwohnern ist die Coworking in Augsburg sehr weit entwickelt.

Wenn euch eines der Spaces interessiert, dann meldet euch gerne bei uns. Wir holen kostenlos gerne ein unverbindliches Angebot für euch ein!

Hinterlassen Sie eine Antwort