In München gibt es über 25 Coworking Spaces. Davon betreibt der Anbieter Mindspace alleine schon drei Standorte. Die Mindspace Offices sind alle sehr zentral gelegen. Am Stachus, Salvatorplatz und Viktualienmarkt befinden sich gemütliche Coworking Spaces mit einer tollen Ausstattung. Mit viel Liebe zum Detail sind alle Offices designt worden. Die Innenarchitektur und das Design spricht vor allem junge Leute an und ist „hip“. Zentral für Mindspace ist zudem die Community. In allen Büros gibt es daher große Gemeinschaftsflächen mit großen Kaffee-Bars sowie Event-Spaces. Community Manager kümmern sich um alle Coworker und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Alle Informationen über die Standorte und Preise findet ihr hier.

Mindspace Stachus

Mindspace München Stachus

Das größte Coworking Space von Mindspace befindet sich am Karlsplatz. Auf über 7000 Quadratmetern kommen Freelancer, Startups und auch größere Unternehmen zusammen. Arbeiten kann man entweder in den offenen Community-Bereichen oder privaten Büros. Kleine Offices gibt es bereits für 2 Personen, es können aber auch größere Räume gemietet werden. Bei der Inneneinrichtung wurde viel Holz verarbeitet. Alles wirkt hochwertig und warm. In der großen Lounge gibt es einladende Sofa-Landschaften. Direkt daneben schließt sich die offene Küche mit Kaffee-Bar an. Netzwerken leicht gemacht!

Am Stachus fahren Bus und Bahn sowie Tram. Auch der Hauptbahnhof ist noch fußläufig erreichbar. Mit der U4 und U5 kommt Ihr schnell in den Westen und Osten der Stadt. Außerdem halten praktische alle S-Bahnen am Karlsplatz. Dazu fahren die sehr viele Tramlinien am Stachus ab. Am Sendlinger Tor halten zudem die U-Bahnen U1, U2, U3 und U6, U7, U8.

Kulinarisch bietet die Münchner Innenstadt sehr viel. Wir lieben die überdimensionale Pizza in der L’Osteria. Im Cafe Cord gibt es eine wechselnde Mittagskarte. Auch die Sandwiches wurden uns empfohlen. Bei gutem Wetter eröffnet die große Terrasse und lädt zum Essen unter freiem Himmel ein. Im Weinhaus Neuner gibt es Wein und gehobenes Essen. Dazu gibt es Subway, bayrische Küche im Augustiner und noch viel mehr in nächster Umgebung.

München ist nicht nur im Bezug auf Wohnungen ein teures Pflaster. Auch Coworking Spaces sind teurer als im Rest der Republik. Für einen Platz im Mindspace Stachus müsst ihr mindestens mit folgenden Kosten rechnen:  

Preise pro Monat

  • Open Space Desk
    Open Space Desk ab 450€

    • 24/7 • Kaffeebar • Wasserflat • Meetingraum • Event Space • schnelles Internet

  • Privates Büro (ab 2 Schreibtische)
    Privates Büro (ab 2 Schreibtische) ab 1220€

    • 24/7 • Kaffeebar • Wasserflat • Meetingraum • Event Space • schnelles Internet

Du möchtest wissen, was andere Coworker über das Coworking Space von Mindspace am Stachus denken? Hier findest Du unsere Community-Berichte.

Mindspace Salvatorplatz

Keinen Kilometer nördlich entfernt befindet sich das Mindspace am Salvatorplatz. Das Coworking Space ist bedeutend kleiner als sein großer Bruder am Stachus. Das Innere ist aber mit der gleichen Liebe ausgestattet und designt worden. Moderne trifft Retro: Glatte Flächen aus Glas und Metall auf der einen Seite. Warme Farben an den Wänden und viel Holz, gemütliche Sofas und Sessel auf der anderen Seite. Insbesondere Freelancer und kleinere Unternehmen tummeln sich in den Büros.

Sowohl der Karlsplatz (U- und S-Bahn, siehe Mindspace Stachus) als auch der Odeonsplatz sind gut zu erreichen. Am Odeonsplatz fahren die U-Bahnen U3, U4, U5 und U6. Außerdem halten hier einige Buslinien. Für Autofahrer bietet sich die Salvatorgarage an, die nur einen Steinwurf vom Büro entfernt liegt.

Schnelle, aber dennoch leckere Pizza und Pasta findet man im Vapiano in den Fünf Höfen. Frische Salate gibt es direkt nebenan bei dean & david. Wer nach Feierabend etwas leckeres sucht: in der Nähe gibt es sehr gute Burger in der Burger & Lobster Bank. Ganz feine Küche bietet das Pageou. Mittags gibt es einen Business Lunch. Abends zaubert Ali Güngormüs a la Carte oder 4+ Gänge-Menüs. Und nach dem Dessert schlendert man dann noch an Kunsthalle und Frauenkirche vorbei durch die Innenstadt…

Die Preise im Mindspace München am Salvatorplatz starten ab 450€ für einen Flex-Desk im Open Space. Damit sind die Büros genauso teuer wie jene am Karlsplatz.

Preise pro Monat

  • Open Space Desk
    Open Space Desk ab 450€

    • 24/7 • Kaffeebar • Wasserflat • Meetingraum • Event Space • schnelles Internet

  • Privates Büro (ab 2 Schreibtische)
    Privates Büro (ab 2 Schreibtische) ab 1220€

    • 24/7 • Kaffeebar • Wasserflat • Meetingraum • Event Space • schnelles Internet

Mindspace Viktualienmarkt

Mindspace München Viktualienmarkt

Das dritte Coworking Standort von Mindspace befindet sich in der Nähe des Viktualienmarkt. In der Strasse Rosenthal 7 findet man schöne Büroflächen im Mindspace-Stil. Ledersofas, große Holztische, Teppiche und ganz viel Deko und Bilder an den Wänden. Dazu kommen viele offene Community-Bereiche, kleine und größere Büros für Startups und Unternehmen. Leider gibt es auch am Viktualienmarkt keine privaten Büros für Einzelpersonen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln könnt Ihr das Coworking Office sehr gut erreichen. Zum einen bietet sich die U-Bahn Sendlinger Tor im Westen an. Zum anderen könnt Ihr mit vielen S-Bahn-Linien sowie der U3 oder U6 über den Marienplatz zu Mindspace kommen. Zudem gibt es in der nahen Umgebung viele Tram- und Bushaltestellen. Wer mit dem Auto anreisen möchte, findet verschiedene Parkhäuser in der Umgebung. Die Kosten pro Stunde bzw. für einen Tag sind aber sehr hoch. Bei Contipark oder der Parkgarage Schranner zahlt Ihr bis zu 30€ pro Tag.

Für die Mittagspause gibt es rund um den Viktualienmarkt viele Anlaufstationen. Falafel, Shawarma und Co findet Ihr im Sababa. Der Imbiss überzeugt mit authentischem orientalischem Essen. Wer Lust auf ein Stück Fleisch hat, geht zu Maredo im Rindermarkt. Hier gibt neben Steaks aber auch eine große Salatbar und eine wechselnde Wochenkarte. In der Pizzeria Grano gibt es… natürlich Pizza. Und das zu bezahlbaren Preisen! Diese drei Lokale sind nur ein paar Beispiele für das nahezu unendlich Angebot rund um das Mindspace am Viktualienmarkt.

Die Preise im Mindspace Viktualienmarkt orientieren sich stark an denen der anderen beiden Coworking Spaces in München. Nur die privaten Büros im Kustermannhaus sind etwas teurer.

Preise pro Monat

  • Open Space Desk
    Open Space Desk ab 450€

    • 24/7 • Kaffeebar • Wasserflat • Meetingraum • Event Space • schnelles Internet

  • Privates Büro (ab 2 Schreibtische)
    Privates Büro (ab 2 Schreibtische) ab 1420€

    • 24/7 • Kaffeebar • Wasserflat • Meetingraum • Event Space • schnelles Internet

Über Mindspace

mindspace_logoDas Unternehmen Mindspace wurde 2014 von Dan Zakai und Yotam Alroy in Tel-Aviv gegründet und hat sich seitdem zu einem der führenden Coworking-Anbietern entwickelt. Das Unternehmen agiert international und verfügt über Standorte in Deutschland, den USA, Israel, England, den Niederlanden, Polen und Rumänien. In allen Spaces finden Mitglieder komfortable und hochwertige Bürolösungen, Meetingräume, Lounges und vollausgestattete Küchen vor. Zudem überzeugen die Standorte durch exklusive Lagen, individuelle Designs und einen kundenorientierten Service.

Mindspace München – alle Standorte im Überblick
5 (100%) 1 Bewertung(en)

Hinterlassen Sie eine Antwort